Sparkasse spendet Transporter

Der Kreissportbund Meißen ist Besitzer eines neuen VW-Busses: Der Transporter mit neun Sitzen ist eine Spende der Sparkasse Meißen und der Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen. Finanziert wurde er aus den Zweckerträgen des PS-Lotterie-Sparens, das die Sparkasse ihren Kunden anbietet.

Alljährlich spendet die Sparkasse Meißen aus diesem Topf einem gemeinnützigen Verein aus dem Landkreis ein Fahrzeug für dessen Arbeit. Der Kreissportbund Meißen ist Dachverband für rund 290 Sportvereine. Er wird den neuen Transporter unter anderem seinen Mitgliedsvereinen zur Verfügung stellen, damit diese Fahrten zu Veranstaltungen, Wettkämpfen oder Vereinsunternehmungen sicherstellen können.